Pokegirl



Reiner Heidorn ist freischaffender Maler aus Weilheim Obb. Neben seinen großformatigen, expressionistischen Monochromen beinhaltet sein Werk auch eine Vielzahl von manga-ähnlichen Sujets, die hauptsächlich ein immer wiederkehrendes Motiv etablieren - eine Mädchenfigur in einem weissen Hemdchen, mit großen Augen, Katzenohren und Schwanz. Ursprünglich stellte die Figur zu Beginn ein sublimiertes Abbild seiner damals siebenjährigen Tochter Selma dar, durch Selmas Leidenschaft für japanische Pokemons wurde daraus dieses Pokegirl. Vor allem in den USA war dieser Stil ein großer Erfolg.
 
Das „Pokegirl“ ist eine 31 cm große Puppe. Hergestellt wurde sie von der Manufactur Moravska ustredna Brno in der Tschechischen Republik aus Fleece mit einem abnehmbaren Kleid. Augen, Nase und Mund sind bestickt.
 
Die Gesamtauflage beträgt 100 Exemplare, bei denen jede Puppe einzeln auf einer beigefügten Postkarte von Reiner Heidorn signiert und nummeriert wurde.
 
Der Preis beträgt 250,00 Eur inkl. 19% Mwst + Versand
 
Näheres zum Künstler finden Sie unter:
http://reinerheidorn.wixsite.com/reinerheidorn/manga

Fotos von Reiner Heidorn



kreewinkel.de
Rheinstr. 27  •  D- 80803 München
Tel.-Büro: 089-332436  •  Fax: 089-34076861
Mobil: 0170-5805339  •  info@kreewinkel.de

www.wertschaetzungen-hereth.de  •  www.fluchtwege.eu